Klaus Dimler aus Neustadt wirft der Polizei vor, ihn auf der Demo am Samstag lebensgefährlich verprügelt zu haben. Erst gestern kommt er aus der Klinik. Er hat zwei gebrochene Rippen.