Der Gottesdienst zum Reformationsjubiläum lockt über 1000 Christen an. Für sie reicht der Platz im Gotteshaus nicht aus. Deshalb wird an einem zweiten Ort gefeiert.