Coburg "Rund um die Veste Coburg" - einmal anders

Nach der Absage des 40. VR-Bank-Laufes veranstaltet der TV 48 am 5. Juli ein Training. 70 Sportlerinnen und Sportler nehmen mit großer Freude daran teil.

Coburg - Am Sonntag, 5. Juli, hieß es wieder "Auf die Veste, los" - allerdings anders als geplant. Aufgrund der Corona-Krise hatte der TV 1848 Coburg den 40. VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg" für 2020 bekanntermaßen absagen müssen. So ganz ungenutzt und ohne Volkslauf-Feeling wollte die Leichtathletikabteilung des TV 48 um Organisator Wolfgang Gieck den ursprünglichen Termin dann doch nicht verstreichen lassen.

Die Idee war, einen gemeinsamen Trainingslauf ohne Wettkampfcharakter mit einer begrenzten Teilnehmerzahl sowie unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen auf der originalen Vestelauf-Strecke durchzuführen.

Auch wenn es keine offizielle Laufveranstaltung war, ließ es sich Coburgs neuer Oberbürgermeister Dominik Sauerteig nicht nehmen, den symbolischen Startschuss für den Trainingslauf abzugeben. Pünktlich um 9 Uhr konnte er am Sonntag 70 Läuferinnen und Läufer in kleineren Gruppen auf die Strecke schicken. Gleichzeitig sagte er seine Schirmherrschaft für den 40. VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg" am 4. Juli 2021 zu.

Bei der Begrüßung machten Oberbürgermeister Dominik Sauerteig und Organisator Wolfgang Gieck noch einmal Werbung für den derzeit laufenden VR-Bank-Spendenlauf "Einmal um die Welt". Der Trainingslauf bot noch eine gute Gelegenheit hierfür wertvolle Kilometer zu sammeln. Nach etwa 40 Minuten erreichten die ersten Läufer gut gelaunt wieder das Sportgelände. Insgesamt herrschte bei allen Teilnehmenden eine lockere und gute Stimmung.

Zum Schluss sagten die Verantwortlichen des TV 48 allen Läuferinnen und Läufern, die sich sowohl auf der Strecke als auch auf dem Vereinsgelände vorbildlich an die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln gehalten haben, ein ganz herzliches Dankeschön. Nur mit dieser Einsicht könnten derartige Veranstaltungen derzeit stattfinden. wg

Autor

 

Bilder