Nur ganz knapp schlittert ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Coburg am Mittwoch am Landgericht Coburg an seiner Inhaftierung vorbei. Praktisch in letzter Sekunde gesteht er, im vergangenen Jahr mit einem erst 13-jährigen Mädchen geschlafen zu haben.