Coburg - Deutlich unterschiedliche Meinungen und Erinnerungen hatten die Mitglieder des Bau- und Umweltsenats in ihrer Sitzung am Mittwoch zum Thema Markthalle am Albertsplatz. Es ging um die Bestuhlung der Fläche vor der Lutherschule. Der Bausenat hatte zu entscheiden, ob die Verwaltung die Gestaltungsrichtlinie für den Albertsplatz überarbeiten und mit einem Plan für gastronomisch genutzte Stühle und Tische erneuern sollte.