Es ist völlig unklar, wer das Opfer des Tötungsdelikts ist. Angeblich handelt es sich um einen Polen, der hier bei einer Baufirma gearbeitet hat. Aber nicht einmal das ist sicher.