Coburg Unbekannter attackiert Pärchen mit Pfefferspray

Pfefferspray. Foto: picture alliance / Christophe Gateau/dpa | Christophe Gateau

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden kam es im Hahnweg in Coburg zu einer Körperverletzung unter Anwendung eines Pfeffersprays. Zwei Menschen wurden verletzt und mussten in einer Augenklinik behandelt werden.

Coburg - Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein junges Pärchen auf dem Nachhauseweg, als sich eine unbekannte Person von hinten näherte und die beiden unvermittelt mit einem Pfefferspray attackierte. Beide wurden mit der Substanz im Gesicht getroffen. Anschließend floh der Unbekannte.

Die junge Frau und ihr Begleiter mussten zunächst ins Klinikum Coburg gebracht werden. Kurzes Zeit später war eine Verlegung in die Augenklinik nach Suhl erforderlich.

Zeugen die hierzu etwas beobachtet haben, werden gebeten sich umgehend bei der Polizei zu melden.  

Autor

 

Bilder