HSC-Kapitän Andreas Schröder lobt trotz fünf Niederlagen am Stück die mannschaftliche Geschlossenheit im Team. Gegen Magdeburg soll es mit den ersten Punkten klappen.