Coburger Krebsspezialist Kate ist kein Einzelfall

Die Meldung dominierte die Titelseiten britischer Tageszeitungen: Die Enthüllung von Prinzessin Kate, sich einer Krebsbehandlung zu unterziehen, hat eine Welle der Unterstützung und Glückwünsche aus der ganzen Welt ausgelöst. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP

Die Krebsdiagnose bei der Prinzessin zeigt: Die Krankheit kennt kein Alter. Prof. Dr. Bernhard Leibl vom Coburger Klinikum spricht über Ursachen und Behandlung.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle NP+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder