Coburger Land Feuer in Altenheim

, aktualisiert am 09.04.2021 - 09:57 Uhr

In einem Altenheim in Witzmannsberg (Gemeinde Ahorn) ist am Freitag gegen 8.30 Uhr ein Brand ausgebrochen.

Witzmannsberg - In einem Altenheim in Witzmannsberg (Gemeinde Ahorn) ist am Freitag gegen 8.30 Uhr ein Brand ausgebrochen. Ein Radio, das im Keller des Gebäudes in der Nachbarschaft des Freizeitzentrums stand, hatte nach ersten Ermittlungen der Polizei wegen eines technischen Effekts Feuer gefangen, teilte Stefan Probst, Pressesprecher der Polizeiinspektion Coburg, auf Anfrage der Neuen Presse mit.

Die Brandmeldeanlage löste sofort Alarm aus. Die Feuerwehr löschte das brennende Gerät. Anschließend wurden die Räume gelüftet. Verletzt wurde nach Angaben von Probst niemand. Eine Evakuierung der Bewohner war nicht notwendig.

Bürgermeister Martin Finzel zeigte sich erleichtert, dass der Brand glimpflich ausging, und bedankte sich bei den Feuerwehren aus dem westlichen Landkreis Coburg, die schnell vor Ort waren. Der Sachschaden liegt nach Angaben der Polizeiinspektion im dreistelligen Euro-Bereich. Sie ermittelt wegen eines Brandfalls ohne Verletzten, so Stefan Probst.


 

Autor

 

Bilder