Wer hätte gedacht, dass Michael Müller noch einmal in der Handball-Bundesliga spielen würde? Tatsächlich gehört der 37-jährige Bayreuther nun zum Kader der SG Flensburg, was neben der Personalnot des Klubs auch familiäre Gründe hat.