Corona Inzidenzen: Hof Spitzenreiter, Kulmbach Zweiter

Eine undatierte elektronenmikroskopische Aufnahme des Coronavirus (SARS-CoV-2). Foto: NIAID-RML/AP/dpa/Symbolbild

Die Stadt Hof ist am Donnerstagmorgen erneut trauriger Spitzenreiter der bayerischen Inzidenz-Tabelle. Auf dem zweiten Platz: der Nachbar-Landkreis Kulmbach.

Hof/Kulmbach - Bayerischer Inzidenz-Spitzenreiter am Donnerstagmorgen war erneut die Stadt Hof mit 373,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern binnen einer Woche.

Hof rückte mit dem neuen Wert von Platz acht auf Platz sieben im bundesweiten Vergleich der am stärksten betroffenen Städte und Landkreise vor. Dicht dahinter: der Landkreis Kulmbach. Mit einer Inzidenz von 346,5 belegt das Kulmbacher Land bundesweit den neunten Platz, in Bayern den zweiten.

Auch auf hohem Niveau liegt die Inzidenz des Landkreises Wunsiedel. Sie beträgt laut Robert-Koch-Institut 225,7. dpa/gj

Autor

 

Bilder