Corona-Verstoß Zu elft mit Alkohol am Marktplatz

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa/Archivbild/dpa

Die Lichtenfelser Polizei erfährt am frühen Mittwochabend von einer Menschenansammlung am Burgkunstadter Marktplatz.

Burgkunstadt - Als die Beamten eintrafen, stießen sie auf elf Personen, die sich getroffen hatten und selbst mitgebrachten Alkohol tranken.

Wie die Lichtenfelser Polizei weiter mitteilt, trug keiner der Anwesenden einen vorgeschriebenen Mund-Nase-Schutz. Allen Personen wurde ein Platzverweis erteilt. Außerdem bekommen sie Anzeigen wegen Verstöße nach dem Infektionsschutzgesetz.

Autor

 

Bilder