Doch öffentliches Versagen? Im Fall Lena: Strafanzeige gegen Behörde

Der Zaun zum Kinder- und Jugendhilfezentrum Sankt Josef ist für einen Erwachsenen kein echtes Hindernis. Foto: Matthias Bäumler

Die Polizei rechnet im Fall der in einem Wunsiedler Kinderheim ermordeten zehnjährigen Lena nicht mit einem baldigen Abschluss der Ermittlungsarbeit. Zugleich geben sich die Mitarbeiter der zuständigen Stellen wortkarg.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle NP+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder