Ehefrau macht sauber Polizei-Einsatz: Mann verrichtet Notdurft in Laden

 Foto: dpa

Am frühen Samstagmorgen wurde die Coburger Polizei zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Der Ladenbesitzer eines Snack-Automaten-Geschäftes im Coburger Innenstadtgebiet hatte die Beamten laut Polizeibericht darüber informiert, dass er soeben auf seiner Video-Überwachung beobachtet hatte, wie ein Mann im Laden die Hose herunterzog und dann in den Verkaufsraum urinierte und kotete. Die Polizeistreifen trafen den Übeltäter vor Ort an. Ein Alko-Test erbrachte den Wert von rund zwei Promille.

Dem Mann wurde ein Platzverweis ausgesprochen, außerdem wird eine Anzeige wegen Sachbeschädigung erstellt. Rund zwei Stunden später meldete sich die besorgte Frau des Täters, weil ihr Mann bis dato nicht nach Hause kam. Als sie von dem Vorfall unterrichtet wurde, erklärte sie sich bereit, die Hinterlassenschaften ihres Mannes zu beseitigen.

Autor

Bilder