Ein 34-jähriger Hyundaifahrer musste aufgrund eines vor ihm abbiegenden Fahrzeuges abbremsen, was ein 84-jähriger Mazdafahrer laut Polizeibericht zu spät erkannte. Es kam zum Zusammenstoß. Während der Senior unverletzt blieb, mußte sich der Hyundaifahrer leicht verletzt in ärztliche Behandlung begeben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 8000 Euro.