Einbruch in Firma Bargeld erbeutet und hohen Schaden hinterlassen

Einbrecher - Symbolfoto Foto: dpa

Mehr als tausend Euro Bargeld erbeuteten unbekannte Einbrecher in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aus einer metallverarbeitenden Firma in Grub am Forst im Landkreis Coburg. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und sucht Zeugen.

Grub a. Forst - Im Zeitraum von Donnerstagabend, 18 Uhr, bis Freitagfrüh, 6 Uhr, drangen die Einbrecher gewaltsam über ein eingeschlagenes Fenster in den Gebäudekomplex in der Ebersdorfer Straße ein. Mit Werkzeug hebelten sie ein weiteres Fenster auf und gelangten so in die Büroräume der Firma. Dort öffneten sie mit schweren Geräten einen Tresor und entwendeten einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag, wie die Polizei am Samstag mitteilt. Im Anschluss entkamen die Einbrecher unerkannt und hinterließen einen Sachschaden von zirka 10.000 Euro.

Zeugen, die im oben genannten Zeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge am östlichen Ortseingang in der Ebersdorfer Straße beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 in Verbindung zu setzen.

Autor

 

Bilder