Erlangen Deutsch-Pop ohne Instrumente

Deutsch-Pop ohne Instrumente Quelle: Unbekannt

Erlangen - Das A-cappella-Pop-Quartett Maybepop präsentiert sein Programm "Sistemfehler" am 22. November um 20 Uhr im Redeoutensaal in Erlangen.

Erlangen - Das A-cappella-Pop-Quartett Maybepop präsentiert sein Programm "Sistemfehler" am 22. November um 20 Uhr im Redeoutensaal in Erlangen. Sechszehn Jahre Maybepop: Sie umfassen ausverkaufte Konzerttourneen von Berlin bis Saarbrücken, von Flensburg bis Passau und mehr als 200 TV-Auftritte. Internationale Auszeichnungen und Awards dokumentieren die Qualität des Quartetts. Maybepop präsentiert eine eigene Kunstform: witzigen, hintergründigen Deutsch-Pop ohne Instrumente. Die eigenen deutschen Songs durchleuchten den Wahnsinn des täglichen Seins: witzig und berührend, manchmal böse und skurril, aber immer mit Tiefgang und musikalisch vielfältig. Bekannte Rock-Hits werden von Maybebop mit stimmlicher Genauigkeit in Perfektion völlig neu interpretiert. Und auch musikalisch wechseln die Sänger mit unglaublichen Imitationen von Instrumenten zwischen Jazz, Pop, Latin, Klassik und Volksliedern. Mit ihrer perfekt durchgestylten Show berührt Maybepop alle Sinne und bleiben dabei immer nah am Publikum. Was darf man auf einem Konzert erwarten? Kurzweiliges Entertainment. Es gibt viel zu lachen, zu schmunzeln, zu genießen und manchmal das eine oder andere Tränchen zu verdrücken. Karten gibt es bei uns. Foto: PR/Maybepop

—————

 

Autor

 

Bilder