Auf dem Computer des Ex-Rosenthal-Managers Hartmut M. fanden Fahnder eine Sammlung grausamer Darstellungen von gefolterten Frauen. Er selbst schweigt.