Wohl selten wurde im Vorfeld einer Opernpremiere so hart um die Frage gerungen, ob sie überhaupt stattfinden soll. Am Sonntag schließlich ging die Premiere von Richard Wagners Oper „Der fliegende Holländer“ über die Bühne des Bayreuther Festspielhauses, womit die Saison 2021 – ja, tatsächlich – eröffnet wurde. Das Experiment mit dem Chor ist geglückt.