Das Museum Gunzenhauser in Chemnitz präsentiert erstmalig und in vollständigem Umfang 120 Werke von Erich Heckel (1883–1970). Er ist einer der bedeutendsten Vertreter des Expressionismus und Mitbegründer der Künstlergruppe „Die Brücke“.