Als erste Ausstellung des Jahres 2015 zeigt der Kunstverein eine "kleine Retrospektive" der international erfolgreichen südkoreanischen Künstlerin Seo. Das Untergeschoss gehört der ätherischen Wasserwelt Bernd Kirschners.