Zwei Serien von Sky sowie ZDF und Arte könnten die meisten Auszeichnungen bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises am 31. Januar einheimsen: "Bad Banks" und "Das Boot".