Kronach - Die Sonne scheint durch die Fenster der Kronacher Synagoge und taucht ein Jahrhundert wechselhafter und teils grausamer Geschichte in ein unschuldig goldenes Licht. Auf Tischen ausgebreitet liegen Bilder, Briefe, Reisepässe und andere Dokumente, die Zeugnis geben von einer der letzten jüdischen Familien in Kronach. Und ihrem Schicksal.