Im Streit um die beratende Kommission zur Rückgabe von NS-Raubkunst haben die Erben des jüdischen Galeristen Alfred Flechtheim (1878-1937) weitere Forderungen gestellt.