Es gibt Leute, die kann man gar nicht beleidigen - weil das Vokabular dafür fehlt. Beispiel: Wer es für legitim hält, auf Flüchtlinge zu schießen, sollte nicht mit Tieren oder Körperöffnungen verglichen werden. Das haben die nicht verdient.