Flüchtiger Täter wird gesucht Lichtenfels: Mann schlägt Kontrahenten mit Gürtel auf Kopf

Die Polizei fahndet öffentlich nach einem Unbekannten, der in der Nacht zum Samstag in Lichtenfels massiv mit seinem Hosengürtel auf den Kopf eines 49-Jährigen eingeschlagen hat. Die Beamten bitten um Hinweise auf den Täter.

Lichtenfels - Die Lichtenfelser Polizei hat am Samstag eine Öffentlichkeitsfahndung nach einem Unbekannten gestartet und dazu ein Foto des mutmaßlichen Täters sowie eines Begleiters veröffentlicht.

In der Nacht von Freitag aus Samstag war der Gesuchte gegen 2.10 Uhr in eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Parteien mit vier Personen in der Zweigstraße in Lichtenfels verwickelt. Die Situation spitzte sich zu: Im Zuge des Wortgefechts zog der Gesuchte seinen Gürtel aus der Hose und schlug seinem 49-jährigen Kontrahenten mit der Gürtelschnalle auf den Kopf. Der Geschädigte erlitt dabei eine stark blutende Platzwunde, welche im Klinikum behandelt werden musste. Der unbekannte Täter flüchtete daraufhin - zusammen mit seinem ebenfalls unbekannten Begleiter - in Richtung Stadtmitte.

Wer Hinweise auf die Identität des Täters oder seines Begleiters geben kann wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lichtenfels unter 09571/95200 in Verbindung zu setzen.

 
 

Bilder