Wechselhaft wie das Wetter, so beschrieb Trainer Markus Köhler vom TSV Karlburg das Auftreten seiner Mannschaft im Heimspiel der Fußball-Landesliga Nordwest gegen den SV Friesen. Mit 1:2 (0:0) zogen die Unterfranken vor 150 Zuschauenden den Kürzeren.