Der Bahnübergang an der Hetschingsmühle ist für Fahrradfahrer nicht ungefährlich. Wir haben kürzlich darüber berichtet, dass ein Radfahrer mit dem Vorderrad seines Bikes in die Schienenspur kam, stürzte und sich verletzte. Aufgrund des Berichtes haben sich weitere Radfahrer gemeldet, die dort ebenfalls schon gestürzt sind, teils mit erheblichen Folgen. Ganz schlimm hat es am 1. Juni dieses Jahres Berthold Schor aus Unterpreppach erwischt, aber auch weitere Personen verschiedener Altersgruppen.