Bei der jüngsten Waldbegehung in Ermershausen wurden die Teilnehmer erstmals vom neuen Revierförster Jan Bergmann begleitet. Die Reise durch den Wald startete am Rathaus und führte in die „Lederhecke“. Dort hieß Bürgermeister Günter Pfeiffer den neuen Förster, seinen Vorgänger Wolfgang Meiners und Andreas Leyrer vom AELF Schweinfurt willkommen. Grüße gingen auch an den Gemeinderat und die vielen interessierten Bürger, die an der Waldbegehung teilnahmen. Bürgermeister Pfeiffer nutzte die Gelegenheit, sich bei Bergmann und Meiners für die reibungslose Übergabe des Försteramtes zu bedanken. Man merke, dass beide den Gemeindewald als ihren eigenen betrachten.