Glasdach in Coburg kaputt Unbekannter wirft Pylon auf Wintergarten

Pylon - Symbolbild. Foto: Pixabay

Einen Schaden von geschätzt mindestens 1.000 Euro verursachte am Samstagabend ein Unbekannter am Wintergarten eines Wohnhauses im Stadtgebiet.

Coburg - Zwischen 20 und 21 Uhr hörten die Hausinhaber in der von Mayer-Straße einen lauten Schlag außerhalb des Gebäudes und vermuteten zunächst einen gezündeten Silvesterböller. Das teilte die Polizei mit. Am nächsten Morgen bei Tageslicht mussten sie allerdings feststellen, dass das Glasdach des angebauten Wintergartens von einem Pylon, wie sie für Baustellenabsperrungen verwendet werden, durchschlagen wurde.

Nach derzeitigen Ermittlungsstand war der Unbekannte zu Fuß zwischen dem Unteren Pelzhügel und der Von-Meyer-Straße unterwegs, warf den Leitkegel auf das Glasdach und beschädigte es. Woher das Wurfgeschoss stammt, konnte bislang nicht ermittelt werden. Den Schaden schätzen die Beamten auf mindestens 1.000 Euro. Ermittelt wird wegen Sachbeschädigung. Zeugenhinweise nimmt die Coburger Polizei unter der Telefonnummer 09561 / 645-0 entgegen.

Autor

 

Bilder