Gymnasiasten gestalten Pausenhof Es lebe der Sport!

Kein Autorenname vorhanden
Und drauf! Sich beim Sport auszutoben, macht den Einberger Schülern Spaß. Foto: Diana Atzpodien/Diana Atzpodien

An der Einberger Grundschule zieht der Sport in den Pausenhof ein. Damit hat ein P-Seminar des Coburger Gymnasiums Alexandrinum zu tun.

Lange haben die Einberger Grundschulkinder auf diesen besonderen Tag hin gefiebert – genau am 22. Juli war es dann endlich soweit und der neu gestaltete sportliche Außenbereich wurde feierlich eröffnet. Er entstand in Zusammenarbeit mit der Schulleitung der Grundschule Rödental-Einberg, dem P-Seminar des Coburger Gymnasiums Alexandrinum unter der Leitung von Sportlehrerin Diana Atzpodien, dem Bauhof der Stadt Rödental und dem Elternbeirat sowie dem Förderverein der Grundschule Rödental-Einberg.

Die Freude war besonders riesig, als die Kinder endlich die zahlreichen neuen Geräte und die beiden Parcours ausprobieren durften. Nach dem offiziellen Teil und dem Begrüßungslied der Einberger Kinder ging es endlich los.

Die Schülerinnen und Schüler des Alex’ hatten sich etwas Besonderes überlegt und für jede Station einen Workshop organisiert, welchen die einzelnen Klassen durchlaufen durfte. So tobten sich die Grundschüler als kleine Mini-Incredibles auf dem neuen Klettergerüst aus, erprobten sich an der Kletterwand und erfreuten sich an dem von Sportlehrerin Diana Atzpodien und dem Bauhof der Stadt Rödental gestaltetem Fußballgolf und dem Fitnesspfad. Dazwischen hatten die Kinder noch die Möglichkeit, beim Yoga und der gesunden Pause, unterstützt von der Bäckerei Schoder aus Seßlach, etwas Kraft zu tanken.

Der Höhepunkt war der, während der Workshops erlernte, FlashMob, welchen die Kinder nach dem gelungenen Vormittag ihren Lehrerinnen und Lehrern sowie der stolzen Schulleiterin Claudia Rauch vorführten. Zum Abschluss wurden die Klassen für ihre Leistungen an den Stationen vom P-Seminar mit einer Preisbox prämiert. Die Freude der Kinder war riesig – vor allem darüber, dass sie jetzt in Zukunft an jedem Schultag diese tollen sportlichen Aktivitäten nutzen dürfen.

 

Bilder