Im Heimkampf gegen den TSV Hannover-Burgdorf hofft Tabellenschlusslicht HSC 2000 Coburg nach dem Ende der Quarantäne auf eine ähnlich gute Leistung wie im Hinspiel. Und möchte sich diesmal auch mit Punkten belohnen.