Die A-Jugend des HSC 2000 verpasst knapp die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Für Nachwuchskoordinator Silvio Krause allerdings kein Grund für Enttäuschung. Er sieht eine positive Entwicklung in der Talentförderung seines Klubs.