Haßberge 19-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Symbolfoto Foto: dpa

Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Haßberge hat sich in der Nacht zum Mittwoch eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Der Mann hatte einer Polizeikontrolle entkommen wollen.

Wie die Polizei mitteilt, war er mit seinem schwarzen BMW auf der Hauptstraße in Rügheim unterwegs. Als er die Beamten bemerkte, gab er Gas. Die Verfolgung führte nach Hofheim und dort durch den Stadtbereich, teilweise mit einer stark erhöhten Geschwindigkeit. Dabei ging der 19-jährige nah die Grenze zum Kontrollverlust über seinen Wagen, heißt es weiter im Polizeibericht.

Schließlich konnte der Fahrer in der Landgerichtsstraße mit Blaulicht und eingeschaltetem Martinshorn zum Anhalten bewegt werden. Die Polizei stellte bei dem Raser drogentypische Auffälligkeiten fest. In seiner mitgeführten Bauchtasche konnten dann auch eine geringe Menge Marihuana sowie Kräutermischungen aufgefunden werden.

Die Weiterfahrt wurde dem Mann unterbunden.

 

Bilder