Am Morgen nach der Wahl herrscht Katzenjammer bei den Unionsparteien. Einen Schuldigen hat man in Bayern längst ausgemacht – auch in den Haßbergen. Doch wie geht’s weiter?