Haßberge Quer stehender Anhänger blockiert A 70

Am Mittwochnachmittag kam es auf der A 70 zwischen den Anschlussstellen Schonungen und Haßfurt zu einem Verkehrsunfall Foto: NEWS5/ Merzbach

Laut Polizei gerät ein Auto mit Anhänger durch den Luftzug eines überholenden Lkw ins Schlingern. Bei dem nachfolgenden Unfall verletzt sich der Fahrer glücklicherweise nur leicht.

Haßfurt/ A 70 - Am Mittwochnachmittag kam es auf der A 70 im Landkreis Haßberge zwischen den Anschlussstellen Schonungen und Haßfurt zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen der Polizei zufolge war ein Fahrzeug mit einem Anhänger in Richtung Bamberg unterwegs, als dieses von einem Lastwagen überholt wurde. Durch den entstandenen Luftzug beim Überholvorgang kam das Anhänger-Gespann ins Schleudern.

Ein nachfolgender Lastwagen kollidierte leicht mit dem Anhänger, wodurch sich das Gespann drehte. Das Fahrzeug krachte in die Mittelleitplanke und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Anhänger stellte sich quer über zwei Fahrbahnen.

Der Fahrer des Gespanns wurde leicht verletzt, musste jedoch nicht ins Krankenhaus. Der Verkehr wurde bis in die späten Nachmittagsstunden über den Standstreifen vorbei geleitet. Merzbach/News5

 

Bilder