Es war ein Wettkampf der Extreme. Am vergangenen Wochenende ist die 9. Ausgabe des Hochkönigman in Maria Alm über die Bühne gegangen. Von Kinderläufen bis zum 84-Kilometer-Ultratrail waren mit neun Strecken alle Distanzen im Angebot. Simone Gerstmayer vom ASC Marktrodach startete zusammen mit 160 Läuferinnen und Läufern beim Skyrace über 34 Kilometer und 2950 Höhenmeter, das unter anderem zu den Qualifikationsläufen für die Weltmeisterschaft im Skyrunning zählt.