Ein ehemaliger Hofer erlebt den Terrorabend hautnah. Stundenlang harrt er auf einem Balkon aus, bevor die Einsatzkräfte die Absperrungen auf den Straßen wieder aufheben.