In Deutschland gibt es viel zu wenige Organspender. Reinhard Merkel, Mitglied im Ethikrat, kann die skeptische Haltung der Deutschen dazu nachvollziehen. Zentral sei die Frage nach dem Hirntod.