Der Güterbahnhof Coburg erlebt eine Renaissance. Von hier aus starten jede Woche Züge, die Holz in große Sägewerke bringen. Manchmal geht es bis nach Japan und China.