Kapitän Andreas Schröder droht auszufallen, Keeper Konstantin Poltrum will sich erst im Januar mit seinem auslaufenden Vertrag beschäftigen und Außenspieler Felix Sproß nimmt den neuen Konkurrenzkampf an.