Coburg fällt nach der 24:30-Niederlage beim HSV Hamburg in der 2. Handball-Bundesliga auf Rang drei zurück. Die Gäste werden ihrer Rolle als Favorit zu keinem Zeitpunkt gerecht.