Er war vier Jahre lang das Gesicht der Profimannschaft des HSC 2000 Coburg. Am kommenden Mittwoch absolviert Andreas Schröder, 31, sein letztes Pflichtspiel für den Handball-Zweitligisten aus der Veste-stadt. Der Vertrag des Rückraumspielers endet im Sommer, künftig läuft er für Bregenz in der 1. österreichischen Liga auf.