In Zügen der Region Radl-Ticket ohne praktischen Wert

Für einen Euro ist das Fahrrad dabei? Von wegen! Foto: dpa/Daniel Löb

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft will die Mitnahme von Fahrrädern im Zug ab 10. Dezember für einen Euro ermöglichen. Warum das den Menschen in der Region kaum was bringt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle NP+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder