Der Second-Hand-Store spendet die Einnahmen aus dem Verkauf seiner Waren. Davon profitieren drei soziale Einrichtungen. Sie wissen schon, wofür sie das Geld brauchen.