Knetzgau Großeinsatz in Mehrfamilienhaus

 Foto: dpa

Am frühen Sonntagabend hat ein Mann einen größeren Polizeieinsatz in einem Mehrfamilienhaus in Knetzgau verursacht. 

Wie die Polizei mitteilt, hat sie am Sonntagabend einen Hinweis bekommen, dass sich ein Mann in einer psychischen Ausnahmesituation befinden soll. Daraufhin betraten Beamte der Polizeiinspektion Haßfurt gegen 18 Uhr eine Wohnung in der Bischofsleite in Knetzgau. Dort trafen sie auf einen Mann, der immer aggressiver wurde. Er drohte den Beamten mit Gewalt und widersetzte sich ihnen. Nur mit der Unterstützung von Polizisten umliegender Dienststellen und dem Einsatz von Spuckschutzhauben konnte der Mann schließlich in Gewahrsam genommen werden. 

Neben der Polizei waren der Rettungsdienst und die Feuerwehr Knetzgau vor Ort. Der Mann wurde nach ärztlicher Versorgung in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht. Die eingesetzten Beamten blieben unverletzt.

Autor

 

Bilder