Die Arbeit der Groko war so schlecht nicht. Ihre größte Hypothek aber wurde sie aber nie los, kommentiert unser Berliner Korrespondent Christopher Ziedler.