Beklemmend und beeindruckend: In der Reithalle feiert ein Jugendstück Premiere. Es ist als Brückenschlag in die Gegenwart gedacht, zeigt aber klar die Gräuel der Nazizeit.