Kronach - Die Alternative für Deutschland (AfD) hat am Freitag in der Kaulangerstraße 14 in Kronach ein Büro eröffnet. Es soll fortan "allen Bürgern offenstehen", wie Harald Meußgeier im Rahmen der Eröffnungsfeier sagte. Meußgeier, der dem AfD-Ortsverband Kronach Stadt und Land vorsitzt, soll dort künftig ebenso tätig sein wie der frühere Landtagskandidat Detlef Rauh aus Weißenbrunn. Beide koordinieren im neuen Bürgerbüro die Arbeit von Landtagsabgeordnetem Martin Böhm. Der Coburger, der den AfD-Kreisverband Coburg/Kronach führt, betreut auch den Landkreis Kronach mit.